slide-93 slide-94 slide-301

enjoy the music

biography

Bevor wir unser eigenes Studio in der Nähe von Hamburg gründeten, hatten wir zunächst in diversen Hamburger Tonstudios gearbeitet und hierbei umfangreiche Studio-Erfahrungen gesammelt sowie produktions- und kompositionstechnische Fertigkeiten erlangt. Im “Studio 33” lernten wir auch Toni Cottura, Bülent Aris und Luis Rodriguez kennen, bei denen wir uns einige Tricks und Kniffe abschauen konnten. Luis Rodriguez hatte dort seinerzeit zusammen mit Dieter Bohlen den typischen Modern Talking-Sound entwickelt und dort sämtliche Songs von Modern Talking und anderen namenhaften Künstlern produziert. Das Produzententeam Toni Cottura und Bülent Aris produzierte dort u.a. Künstler und Gruppen wie Nana, Papa Bear, Backstreet Boys, N´Sync und Fun Factory. 

 

Erste Erfolge konnten wir mit der Formation “Secret Devotion” verbuchen, die mit ihren Pop- und Dance-Songs bei zahlreichen Großveranstaltungen in ganz Deutschland zusammen mit vielen bekannten Künstlern wie N`Sync, Down Low, Blümchen, The Boyz, Touche, C-Block, No Mercy, Master Boys, Squeezer, Captain Hollywood u.v.a. auf der Bühne stand und auch Vorgruppe von Fun Factory, Captain Jack und Ice MC war. Zudem konnte “Secret Devotion” auch diverse Fernsehauftritte für sich verzeichnen.

 

Während dessen schlossen wir auch zahlreiche Kontakte zu amerikanischen Sänger(inne)n sowie Rapper(inne)n und produzierten mit diesen Künstlern Black-Music. Hierbei entstanden Projekte wie “C-MAC”, “Sweet Daddy”, “M.I.C. feat. Celaya”, “Double-Pac”, “Jacqueline”, “K.L.S.”, “Cynthia”, “Dave” u.a.  Insbesondere mit dem aus Chicago kommenden C-MAC, der von Haus aus gelernter Drummer ist und bei matica music zum Solo-Künstler wurde, ließen sich die Erfolge von “Secret Devotion” wiederholen. Auch C-MAC hatte diverse Fernseh- und Radioauftritte und präsentierte hierbei u.a. die von matica music produzierte  Maxi-CD “Get up”, die auch in den USA nachgefragt war.

 

Gemeinsam mit Rapper Tamone wurde die Gruppe „Three-II-One“ ins Leben gerufen. Die Songs und Auftritte von “Three-II-One” kamen bei den Zuschauern sensationell gut an. Dementsprechend erfolgreich war auch ihre Teilnahme an dem von N-Joy-Radio ins Leben gerufenen Talentwettbewerb „Los Talentos“, bei dem sie mit 96,8 % der Stimmen den ersten Platz belegten. Auch an anderen Talentwettbewerben nahmen die drei erfolgreich teil. So erreichten sie das Finale des OXMOX-Bandwettbewerbes und kamen in die Endrunde “Deutscher Pop-Preis”. Es folgten Veröffentlichungen auf diversen Musik-Samplern und Auftritte mit bekannten Künstlern wie Sarah Connor, Juliet, ATC, u.v.m. Mit den Songs “All we want is Party” und “Our Time” belegte Three-II-One jeweils über mehrere Wochen lang den 1. Platz in den Top100-User-Charts.

 

Neben dem Projekt „Three-II-One“ wurden bei matica music auch Dance-Projekte wie z.B. „3 DJ“, „Mira“, „Jacqueline“ und „Sina“ produziert. Jacqueline kam wie “Three-II-One” bereits im Vorjahr auch ins Finale des OXMOX-Wettbewerbes. Sina hat bei der vom ZDF durchgeführten Casting-Show „Die Deutsche Stimme“ den dritten Platz belegt. Danach wurde auch ihr erstes Solo-Album aufgenommen und veröffentlicht.

 

Die Produzenten von matica music waren gleichzeitig auch einige Jahre als Songwriter/Verlagsautoren für EMI Music Publishing Germany tätig.

 

Außerdem arbeitete matica music das Programm für IZ-Radio mit aus und produzierte für das Radio eine gewisse Zeit lang eine wöchentliche Casting- bzw. Talente-Sendung.

 

Bei einem vom Radiosender R.SH ins Leben gerufenen Song-Contest, bei dem über 260 Songs eingereicht wurden, ist der von matica music unter dem Projekt “Farrara” geschriebene und produzierte Song “Unser Land” von einer hochkarätigen Jury bestehend aus anerkannten Musikexperten in das Finale der besten 5 Songs gewählt worden.

 

Bei unserem eigenen Talentwettbewerb “Show your Talent”, den wir in Zusammenarbeit mit den Inside-Stadtmagazinen durchgeführt haben, hat uns die ehemalige Miss Norddeutschland DEELAYA am meisten überzeugt. Mit ihren Singles “Talk to me” und “Make you mine” konnten wir auch mit ihr einige Chart-Erfolge erzielen.

 

Im Rahmen unserer mehrjährigen musikalischen Tätigkeiten waren wir an den unterschiedlichsten Projekten und Produktionen beteiligt. So lernten wir u.a. auch den mit über 300 geschriebenen Hits überaus erfolgreichen Komponisten und ehemaligen Rundfunk-Chef, W. Szpilman, dessen Leben durch den von Roman Polanski produzierten und mit einem Oskar ausgezeichneten Kino-Film „Der Pianist“ verfilmt wurde, kennen. Gemeinsam mit seinem Sohn, A. Szpilman, der das Buch zum Film geschrieben hat und Filmproduzent in den USA ist, haben wir die größten Hits seines Vaters überarbeitet und produziert.

 

Des Weiteren haben wir für eine deutsch-amerikanische Road-Movie-Produktion den Titel-Song sowie für einen dänischen Energy-Drink den Werbesong geschrieben und produziert. Außerdem tanzten die Vize-Europameister im HipHop-Dance zu dem von matica music produzierten Track “music takes control”.

 

Wir haben in unserem Studio bereits mit den verschiedensten menschlichen Charakteren diverser Herkunftsländer an den unterschiedlichsten Projekten und Produktionen jeglicher musikalischer Stilrichtung zusammengearbeitet. Dabei zu Gast waren bei uns Künstler, angefangen von Talenten, die zum ersten Mal im Studio gewesen sind, bis hin zu professionellen Sänger(inne)n, die bereits für Janet Jackson oder andere bekannte Größen gesungen haben. Alle haben uns eine angenehme und entspannte Studio-Atmosphäre “attestiert”.

Latest Discography

Latest media

Jackie Evans ist eine brasilianische Sängerin und Songwriterin, die mit ihren Songs bereits in diversen südamerikanischen und europäischen Ländern Top-Chart-Erfolge erzielen konnte. Ihre Songs werden auch immer wieder von anderen Künstlern und Bands gecovert und remixed.

Give me some Coracao

Nachdem sie zuletzt viele neue Songs geschrieben und im Studio gearbeitet hat, erscheint nun ihre neue Single “You`re the one”, die in Kürze in allen Online-Shops erhältlich sein wird.

Jackie Evans - You`re the One (Videoclip)

Get in touch

Say hello

Your message have been sent

matica music

Schäferweg 32
25551 Hohenlockstedt (SH/Hamburg)

  • 0172 - 8250471
  • matica@online.de

Get socialized with us

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

 

matica music
Schäferweg 32
25551 Hohenlockstedt

 

Vertreten durch:
Frank Kollakowski

 

Kontakt:
Telefon: 0172-8250471
E-Mail: matica@online.de

 

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: 1814100641

 

Gerichtsstand:
Itzehoe

 

 

Haftungsausschluss

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

 

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.